Willkommen bei Lebensbrücke Christina Eisenmann!

ganzheitliche Stress- und Burnout-Prävention

 

 

Das Burnout - INFO - Café in Kooperation mit der IG Metall und dem KAB Offenburg

Terminübersicht 2017:

25. Januar

22. Februar

22. März

26. April

28. Juni

26. Juli

August Sommerpause

27. September

25. Oktober

29. November

Dezember Winterpause                 jeweils ab 18Uhr

Quelle - metallzeitung Februar 2014, Lokalseite der IG Metall Offenburg

Anmeldungen erwünscht unter

Christina Eisenmann

Telefon: 07836 8504004 (bitte AB benutzen) oder

Mobil: 015151630085 oder

Email: christina@eisenmann-lebensbruecke.de



Was ist das Burnout-INFO-Café?

  • Sich in einem »geschützten Rahmen« und in lockerer Atmosphäre bei Tee/Kaff ee und Gebäck über das Thema chronische Fehlbelastung, Burnout und die Möglichkeiten einer Hilfe zu informieren.
  • Ein Gesprächskreis, um sich auf gleicher Ebene gegenseitig auszutauschen.
  • Selbstverständlich bleibt „ALLES im Raum“.
  • Diskretion und Anonymität sind gewährleistet.
  • Das Kennenlernen und Praktizieren von Entspannungstechniken.
     

Was sind die Ziele des Burnout-INFO-Cafés?

  • Informationsaustausch, z.B. welche frühen Symptome vor einem Burnout wahrgenommen werden können, und welche Präventionsmöglichkeiten ein Burnout verhindern können
  • Zeit nehmen, um über Dinge zu reden, die einen wirklich beschäft igen
  • Wahrnehmung für eine drohende Krise schärfen
  • Verständnis und ernst genommen werden
  • Wissen, dass man nicht allein ist

Treffpunkt: Immer letzter Mitt woch im Monat im Kath. Zentrum St. Fidelis, Straßburger Straße 39, Offenburg.
Das Burnout-INFO-Café wird von Christina Eisenmann, Burnout-Präventions-Trainerin, Lebensbrücke, kompetent geleitet und moderiert.


Unkostenbeitrag:
10,-€ inkl. Fachvorträge, Snacks und alkoholfreie Getränke

 

 

Alle Interessierten, Familienangehörige und Nicht-IG Metall-Mitglieder sind herzlich willkommen!